Freizeittips und kurze Information über das Ahrtal

Das Ahrtal ist ein Erlebnis mit einer außergewöhnlichen Landschaft aus Weinbergen, Wald und Wasser.

Durch die Enge des Tals und den Zustrom von milder Luft vom Rhein herrscht hier ein mediterranes Klima. Dadurch gedeiht an den steilen Schieferhängen der Ahr ein hervorragender Rot- und Weißwein .

Seit mehr als 20 Jahren setzt man an der Ahr beim Weinbau auf „Klasse statt Masse“:
Durch einen frühen Rückschnitt der Reben wird die Menge der Trauben reduziert, wodurch man höhere Öchslegrade ( Zuckergehalt im Wein) erreicht und somit die Qualität des Weines deutlich verbessert.

Rotweinwanderweg

Die wunderbare Naturlandschaft können Sie auf dem seit 1972 entstandenen Rotweinwanderweg auf über 35 km Länge durch Weinberge und Wälder erwandern.

Dabei ist Dernau ein idealer Ausgangspunkt. Sie haben die Möglichkeit, an jedem Ort entlang des Rotweinwanderweges auf- oder abzusteigen, um hier in einer Weinstube, Gaststätte oder einem Café einzukehren, oder bequem mit der Ahrtalbahn zu Ihrem Ausgangspunkt zurückzukehren.

Hier die verschiedenen Entfernungen:

von Dernau bis Rech 4 km
von Dernau bis Mayschoss 7 km
von Dernau bis Altenahr 11 km
von Dernau bis Marienthal 4 km
von Dernau bis Walporzheim 7,1 km
von Dernau bis Ahrweiler 10,5 km
von Dernau bis Bad Neuenahr 17,2 km
Von Ahrweiler bis Bad Neuenahr 6,7 km
von Ahrweiler bis Heppingen 9 km
von Ahrweiler bis Heimersheim 10,1 km
von Ahrweiler bis Bad Bodendorf 13,5 km

Der neue Ahrsteig von Blankenheim/Eifel bis Sinzig am Rhein

Seit November 2012 ist der AhrSteig von Blankenheim bis Sinzig mit 6 Etappen und 3 Verbindungswegen eröffnet.

Die anspruchsvollen Etappen sind zwischen 11 und 19 km lang und bieten traumhafte Ausblicke über die Höhen der Eifel oder über das gesamte Ahrtal bis zum Siebengebirge.

Dernau bietet sich dabei als idealer Ausgangspunkt an. Sie können von hier mit der Ahrtalbahn zu den Startpunkten der Etappen des Ahrsteigs von Ahrbrück bis Sinzig starten und so ohne Gepäcktransport 4-5 Etappen von einer Unterkunft aus in Angriff nehmen.

Etappe 1: Blankenheim – Freilinger See: 11,1Km
Etappe 2: Freilinger See – Aremberg: 11,3 Km
Etappe 3: Aremberg – Insul: 18,7 Km
Etappe 4: Insul – Altenahr: 17,3 Km
Verbindungsweg AV 1: 19,6 Km
Verbindungsweg AV 2: 17,7 Km
Verbindungsweg – Ahrtalweg: 16,7 Km
Etappe 5: Walporzheim – Bad Neuenahr: 12,2 Km
Etappe 6: Bad Neuenahr – Sinzig: 17,6 Km

Fahrradtouren

Dernau ist auch ein prima Startpunkt für Radtouren auf Radwanderwegen bis in die Höhen der Eifel über
Mayschoß, Altenahr bis nach Adenau/Schuld (ca. 25 km),
oder zum Rhein über Ahrweiler, Bad-Neuenahr bis Kripp (ca. 25 km)
– gut Trainierte können auch bis nach Bonn weiterfahren (ca. 45 km).

In Kripp bietet sich eine Überfahrt mit der Fähre nach Linz an – ein sehr schönes, altes Städtchen direkt am Rhein mit vielen Fachwerkbauten.